Kolping Monatstreff: Maiandacht 2021 am 4. Mai 2021 FINDET STATT

Liebe Kolpingsfamilie Wattens - Mitglieder der Vorstand hat entschieden, dass wir unsere traditionelle Maiandacht 2021 stattfinden lassen wollen. Sozusagen als Neustart unseres Vereinslebens nach einem sehr schwierigen Jahr der Einschränkungen. Natürlich kann diese KIRCHLICHE VERANSTALTUNG nicht ganz wie gewohnt stattfinden.

 

Wir haben uns dazu folgende Dinge überlegt:
- kein gemeinsames Wandern zur Lourdes-Kapelle

- Treffpunkt: direkt um 18:30 Uhr bei der Lourdes-Kapelle

- die Maiandacht findet ausschließlich im Freien statt

- auf den Mindestabstand von 2 Metern für alle Personen die nicht im selben Haushalt leben ist bitte zu achten

- grundsätzlich gilt FFP2-Masken-Pflicht zum eigenen Schutz und Schutz der anderen

- Agape findet dieses Jahr mit Selbstbedienung statt (nur abgepackte Dinge)

 

Trotz der notwendigen Einschränkungen hoffen wir auf eine würdige Maiandacht und freuen uns auf ein Zusammenkommen mit euch!

 

Euer Vorstand

Kolping – Corona … Nachricht von P. Severin vom 24.11.2020

 

Mit dem Christkönigsfest schließt das Kirchenjahr und bildet die Schwelle zum neuen Kirchenjahr, das mit dem 1. Adventsonntag beginnt. Das Festtagsevangelium zeigte, dass Jesus nicht als ein König nach irdischer Art zu sehen ist. Er tritt nicht als  Konkurrent irdischer Könige auf, die eher Repräsentanten eines Staates sind. Vielmehr entscheidet sich an der Stellung zu Jesus das endgültige Schicksal des Menschen. Das heurige Evangelium am Christkönigsfest lenkte unseren Blick auf die Endzeit, auf das Endgericht. Es ist nicht als Drohung gedacht, sondern will das Leben zu einem erfüllten Leben hinführen. Es soll uns also zum Nachdenken anregen, wie der selige Adolph Kolping in seiner

 

Silvesteransprache 1850 hinweist. Nachdenklich soll uns auch die gegenwärtige Situation machen, die durch das Corona-Virus bedingt ist, Die vertrauten Adventmärkte und Standeln werden heuer fehlen oder in einer Schrumpfvariante zu erleben sein. Die gesellschaftlichen Einschränkungen verhindern das Vereinsleben, vermindern die Kontakte zu den Mitmenschen, engen unseren Lebenskreis ein. Müssen sie deshalb auch unseren Blickwinkel ins Leben einengen? Können wir sie nicht umformen in einen vertieften Blick auf unser Leben, auf unser unmittelbares Lebensumfeld.

 

Kolping schreibt da in seinem Neujahrsartikel des Jahres 1851 von einem kleinen Acker, den wir bearbeiten sollen. Dieser kleine Acker kann der unmittelbare Kreis der Mitarbeiter oder die eigene Familie sein, Es lohnt sich wohl, darüber einmal tiefer über sich selber nachzudenken und genauer hinzuschauen. Was lässt mich eigentlich dem Leben trauen, dass es gut und wertvoll ist? Es gibt sicher vieles, was meinem Leben Inhalt und Freude schenkt: Liebe in der Partnerschaft, Kinder, Erfolg im Beruf, Ansehen in der Gesellschaft, Freunde, Naturerlebnisse und vieles andere. Ich erfahre aber auch die Gebrechlichkeit im Leben, was die Sinnhaftigkeit des Lebens und das Vertrauen ins Leben in Frage stellt. Sehe ich das Grundvertrauen ins Leben im Geheimnis der Liebe Gottes begründet? Gott hat in Jesus sein unwiderrufliches Ja zu uns Menschen gesprochen.

 

Durch die Taufe sollen wir dieses Ja Jesu zu uns auch weiterschenken. Leben wir oft nicht einfach nebeneinander her? Was weiß ich von meinem Partner, von meiner Partnerin, von den Kindern: Von ihren Sorgen, Freuden, Erwartungen, Befürchtungen, Ängsten Hoffnungen. Nehme ich ihn/sie ernst, können sie sich ernst genommen fühlen? Was ist eigentlich die Grundlage des Vertrauens zu einander?

 

Jetzt in dieser Zeit der Ausgangssperre, können wir auch dem Evangelium gemäß uns fragen: Wann haben wir dich eingekerkert gesehen? Wo gibt es Vereinsamung in meinem Bekannten- und Freundeskreis. Gefangen in ängstlichen Situationen, allein gelassen, blind für Not, oder auch interesselos für die Freude des anderen. Die räumliche Distanz soll nicht zur menschlichen Distanz führen. Ein Telefonat, ein Mail kann diese Distanz überwinden. Unser Denken und Empfinden soll nicht auf sich selbst beschränkt sein.

 

Der kommende Advent möge unser Denken und unser Herz weit machen. Und in diesem Sinn wünsche ich euch allen einen gesegneten und belebenden Advent.

 

Euer P. Severin.

 

 

*** UPDATE *** SITUATION CORONAVIRUS *** UPDATE

Stand 10/2020: aufgrund der unsicheren Situation (COVID-19-Pandemie) müssen wir aufgrund der diversen gesetzlichen Auflagen leider ALLE größeren Vereinsveranstaltungen - v.a. Indoor  (wie z.B. Törggelen) - leider absagen!

Leider ist unter den aktuellen Umständen und Auflagen auch die Abhaltung unserer alljährlichen Generalversammlung NICHT durchführbar - aus diesem Grund hat der Vorstand entschieden, die gesetzliche Möglichkeit in Anspruch zunehmen und unsere Generalversammlung einmalig auf nächstes Jahr (voraussichtlich Frühsommer 2021) zu verschieben.

Wir bedauern diese notwendigen Entscheidungen sehr und bitten um euer Verständnis! Euer Vorstand

*** WICHTIG *** WICHTIG *** WICHTIG *** WICHTIG ***

Stand 03/2020: Liebe Mitglieder! Aus gegebenem Anlass (Coronavirus), laut Vorgaben der Behörden und Kolping Österreich und auch aus Eigenverantwortung möchte ich mitteilen, dass etwaige Vereinstreffen b.a.w. nicht durchgeführt werden. Die Situation ist nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Ich bitte um Verständnis und Einhaltung! Wir bleiben in Verbindung. TREU KOLPING. Schöne Grüße Hicks Guggi (Vorsitzende).

                                            

Einladung: Kolping Monatstreff "Törggelen 2019" - Das HÜTTEGG

am  Weerberg, Freitag, dem 18. Oktober 2019 - mit Bustransfer ab/bis Wattens

(Abfahrt um 18:00 Uhr in Wattens beim Swarovski-Denkmal)

 

Dieses Jahr geht unser Törggele-Ausflug auf den Weerberg zum Gasthaus DAS HÜTTEGG (360 Grad Genussreich).

 

Für Mitglieder NUR EUR 10,00 Selbstbehalt - Törggelemenü, alle Tischgetränke und Busfahrt ab/bis Wattens inklusive.

 

Details zum Menü und Abend findet ihr in der nachfolgenden Einladung (PDF-Datei)

 

Der Vorstand freut sich auf eine rege Beteiligung!

Einladung zum Kolping Wattens - Törggelen 2019 im HÜTTEGG (Weerberg)
Kolping Wattens - EINLADUNG Törggelen 20
Adobe Acrobat Dokument 338.6 KB

Jubiläumsfeier - 40 Jahre Frauengruppe (Frauen 1) am 20. September 2019

Beginn: 19:00 Uhr im Kolpingheim Wattens

für Speis und Trank ist reichlich gesorgt!

Anmeldung bitte bei Nelly Schallhart bis zum 10. September 2019

Einladung zum Sommerfest (Jahresabschluss) am Freitag, dem 28.06.2019

zuerst Messe in der Sägekirche, danach Kaskrapfnessen im GH Säge

 

Treffpunkt um 19:00 Uhr bei der Sägekirche am Wattenberg zur Hl. Messe, anschließend Krapfnessen im Gasthof Säge

Einladung zur Jahreshauptversammlung am Freitag, dem 23.11.2018 / 18:30 Uhr

>>> Tagesordnung

Tagesordnung zur Jahreshauptversammlung am 23.11.2018
Tagesordnung der Generalversammlung am 2
Adobe Acrobat Dokument 24.9 KB

>>> anschließend besonderer Abend mit Kulinarik vom GranderRestaurant Wattens

Einladung kulinarischer Abend im Kolping
Adobe Acrobat Dokument 46.4 KB

Bitte um eure verbindliche Anmeldung und Rückmeldung eurer Hauptspeisen-Auswahl bis zum 16.11.2018 bei euren Gruppenleiter/-innen oder bei Thomas Keiler (keiler.thomas13@gmail.com oder 0664/8552684).

 

Wir freuen uns über eure zahlreiche Teilnahme!

Der Vorstand der Kolpingsfamilie Wattens

Monatstreff am Dienstag, 17.4.2018: Besuch der SWARCO TRAFFIC World

(der permanente Schauraum in der Swarco Konzernzentrale in Wattens)

 

Bild: swarco.com

 

 

Wir laden alle Mitglieder und Freunde der Kolpingsfamilie Wattens zum Besuch in der SWARCO Traffic World in Wattens ein - danach gibt es einen geselligen Ausklang mit Getränke und Snacks.

 

 

 

Bitte um verbindliche Anmeldung bis spätestens 26. März 2018 bei den Gruppenleitern oder bei Thomas Keiler (0664/8552684 oder keiler.thomas13@gmail.com).

 

Der Vorstand freut sich auf eure zahlreiche Anmeldung und Teilnahme!

 

Soziale Spende 2017: Kolpingsfamilie und Kolpingbühne spenden EUR 2.000,-

 

Kolping Wattens nimmt seine soziale Verantwortung wahr.

 

Kurz vor Weihnachten 2017 hat die Kolpingsfamilie Wattens gemeinsam mit der Gruppe Kolpingbühne Wattens 2.000,- Euro für einen sozialen Zweck gespendet.

 

Mit diesem Geldbetrag wurde einer bedürftigen Wattner Familie großzügig geholfen.

Einladung zum Monatstreff "Törggelen" im GH Mühle am 18.11.2017

Wir laden alle Mitglieder der Kolpingsfamilie Wattens zum Monatstreff "Törggelen" am 18.11.2017 um 18:30 Uhr im Gasthof Mühle recht herzlich ein.

 

Selbstbehalt: nur EUR 10,00 für das Törggele-Menü und sämtliche Tischgetränke (außer Spirituosen)

 

Anmeldung bis zum 10. November 2017 bei den Gruppenleiter/-innen oder bei Thomas Keiler (0664/8552684 oder keiler.thomas13@gmail.com) - bitte bei der Anmeldung auch gleich den Selbstbehalt bezahlen, danke!

 

Einladung zur Jahreshauptversammlung am 10.11.2017

Der Vorstand der Kolpingsfamilie Wattens lädt alle Mitglieder recht herzlich zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am 10.11.2017 um 20:00 Uhr im Kolpingheim ein.

 

Tagesordnung:

1. Eröffnung und Begrüßung

2. Verlesung und Genehmigung der Tagesordnung

3. Verlesung des Protokolls der Generalversammlung vom 25.11.2016

4. Tätigkeitsbericht Kolping allgemein

5. Bericht des Kassiers

6. Bericht der Kassaprüfer

7. Entlastung des Kassiers und des Vorstandes

8. Bericht der einzelnen Gruppen

    * Frauen 1

    * Frauen 2

    * Altherren Fußball

    * Bühne

9. Vorschau auf geplante Aktivitäten

10. Allfälliges

11. Neuaufnahmen

 

Der Vorstand freut sich auf eure zahlreich Teilnahme!

Jahreshauptversammlung am 25.11.2016 im Kolpingheim Wattens

Törggelen der Kolpingsfamilie Wattens

Am 19.11.2016 fand im Gasthaus Vögelsberg das Törggelen der Kolpingsfamilie Wattens statt. Vom Wirt wurden wir mit einem reichhaltigen und ausgiebigen Törggelemenü verwöhnt.

Konrad Schallhart feiert seinen 70. Geburtstag

Unser langjähriges Mitglied und ehemaliger Vorsitzender, Konrad Schallhart, feierte am 28.09.2016 seinen 70-igen Geburtstag. Der Vorstand nahm diese Gelegenheit zum Anlass, um Konrad zu seinem runden Geburtstag zu gratulieren und ihm für seine langjährige Mitgliedschaft und sein Engagement in der Kolpingsfamilie zu danken.

 

Einladung zur Jahreshauptversammlung am Fr, 25. November 2016

um 20:00 Uhr im Kolpingheim Wattens

Tagesordnung zur Jahreshauptversammlung der Kolpingsfamilie Wattens 2016
2016-11-25_Kolping Wattens - Einladung z
Adobe Acrobat Dokument 484.7 KB

Einladung zum Monatstreff "Törggelen" am Sa, 12. November 2016

im Gasthof Vögelsberg, Beginn: 18:30 Uhr

 

 

NUR € 10,00 Selbstbehalt für Kolpingmitglieder.
Gerne können auch Nicht-Mitglieder teilnehmen (€ 20,50)

 

 

 

 

Anmeldungen bei den Gruppenleitern oder bei Thomas Keiler ,

Tel. 0664 8552684 bzw. keiler.thomas13@gmail.com, 

bis spätestens 04.11.2016.

 

 

 MENÜ: 

 

Aufstrichvariationen mit Brot
(Liptauer und Kartoffelaufstrich)

Gerstlsuppe oder Kürbiscremesuppe

 

 

Schweinebraten mit Sauerkraut und Semmelknödel

 

oder

 

Knödeltris mit Salat
(Spinatschlutzer, Graukässchlutzer,  Pressknödel)

 

 

Kiachl mit Preiselbeeren

 

Kastanien und Nüsse

 

 

Der Vorstand freut sich auf eure zahlreiche Teilnahme! 

 

Avent- und Weihnachtsgrüße der Kolpingbühne Wattens

www.wattens.tv - Adventkalender 2015

Generalversammlung am 20. November 2015 - Nachbericht

Am 20.11.2015 fand im Kolpingheim Wattens die diesjährige Generalversammlung statt. Im Beisein von Diözesanpräses Pater Severin, Präses Dr. Sylvain Mukulu-Mbangi sowie VizBgm. Wilhelm Greuter wurde ein umfangreicher Tätigkeitsbericht präsentiert. Die Kolpingsfamilie war während des vergangenen Vereinsjahres bei über 20 Veranstaltungen im Dienste der Pfarre, Gemeinde und Gesellschaft tätig. 

 

Im Tätigkeitsbericht wurde auch nochmals ein Rückblick über die 90 Jahrfeier im Oktober geworfen. Dabei wurde die großartige Zusammenarbeit und Unterstützung der heimischen Wirtschaft hervorgehoben, welche uns bei der Umsetzung des Festaktes hervorragend unterstützten. Ein herzliches Vergeht`s Gott an die Metzgerei Andreas Strasser, Musack Limonaden in der Person von Bernhard Thum und Wattens TV in der Person von Philipp Durand. 

 

Im Rahme der Generalversammlung wurden Erwin Stöger für 65 Jahre Mitgliedschaft mit der goldenen Ehrennadel ausgezeichnet sowie Robert Egger für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Erwin war in den 50er Jahre maßgeblich an der Wiederbegründung der Kolpingbühne verantwortlich. Weiters leitete Erwin 10 Jahre die Geschicke der Kolpingsfamilie als Vorstand und ist Schutzvorstand. Robert Egger ist langjähriges Mitglied der Kolpingbühne Wattens, in welcher Robert bereits über 40 verschiedene Rollen/Charaktere verkörperte. Herzlichen Dank für eure treue und langjährige Mitgliedschaft!

 

Weiters konnten  3 neue Mitglieder in der Kolpingsfamilie begrüßt werden, welche vom Vorsitzenden und Präses offiziell in den Verein aufgenommen wurden. Herzlich Willkommen Vroni Unterbrunnen, Ivan Miskovic und Hubert Strasser. Wir freuen uns sehr über unsere neuen Mitglieder!

Generalversammlung am 20. November 2015 - Einladung

Liebe Mitglieder der Kolpingsfamilie Wattens,

 

die Kolpingsfamilie Wattens möchte Sie/Euch zu der

am Freitag den 20.11.2015 um 20.00 Uhr

im Kolpingheim Wattens

stattfindenden Generalversammlung recht herzlich einladen.


Mag. Martin Krämer  (Vorsitzender)

Susanne Perktold (Schriftführerin)


Tagesordnung für die GV am 20.11.2015
2015-11-20_Tagesordnung Generalversammlu
Adobe Acrobat Dokument 31.5 KB

Kolpingsfamilie Wattens
Garbergasse 4, 6112 Wattens

ZVR: 565182956

Vorsitzende:

Hicks Gudrun

Kontakt: 

guggi4u@hotmail.com

oder

info@kolping-wattens.at

Kontoverbindung:

Raiffeisenbank Wattens

IBAN:

AT09 3635 1000 0025 6362

BIC:

RZTIAT22351

Link zur Homepage der Kolpingbühne Wattens: